Körpertherapie und Atempädagogik

Freier atmen, besser leben!


ist eine sanfte Form ganzheitlicher Atem-, Stimm- und Körperarbeit. Bewusstes Atmen stärkt das körperliche und seelische Wohlbefinden und damit das Vertrauen in die tragende Kraft des Lebens. In Gruppen und Einzelstunden lernen Sie die Kraft des Atems für sich und Ihre Gesundheit zu nützen.

Atem-Gruppen:
Gezielte Atem- und Stimmübungen (im Sitzen, Stehen oder in Bewegung) wirken wie eine Massage von Innen und verhelfen zu mehr Atemfreiheit. Sie sind leicht in den Alltag integrierbar und für Menschen jeden Alters geeignet.

Atem-Einzelstunden:
Auf Sie persönlich abgestimmte übungen und wohltuende Atembehandlung (in bequemer Kleidung auf einer Liege) unterstützen Ihre Entspannung. Atemanregende Griffe, sanfte Dehnungen und geführte Bewegungen bieten
Hilfe bei:

  • Atem- und Stimmproblemen
  • Psychosomatischen Beschwerden, Verspannungen, Erschöpfungszuständen
  • Panikattacken, ängsten, Nervosität, Konzentrationsmangel, Einschlafproblemen, Schlafstörungen
  • Rückenschmerzen und Haltungsproblemen
  • Erhöhtem Augendruck, Mangel an Tränenflüssigkeit
  • Bluthochdruck, Herz-Kreislaufproblemen

Ziele:

  • Aufatmen – Innehalten: Stressabbau, Entspannung, persönliche Balance finden
  • Innere Ruhe und Gelassenheit – Loslassen lernen, Geduld üben
  • Achtsamkeit und Spürbewusstsein für den eigenen Körper entwickeln
  • durch frei fließenden Atem die Stimme stärken
  • sich etwas Gutes tun – durchatmen und Kraft schöpfen!

NEHMEN SIE SICH ZEIT ZUM AUFTAMEN! GÖNNEN SIE SICH EINE ATEMPAUSE!

Waltraud Aigner

© 2015 Praxisgemeinschaft Schloss Purkersdorf, Hauptplatz 6, 3002 Purkersdorf, Tel.: 02231/613 64