Ergotherapie

Ihr Sohn/Ihre Tochter
Ihr Schüler/Ihre Schülerin
das Kind in Ihrer Gruppe:

  • wirkt tollpatschig und ungeschickt
  • ist sehr wild oder sehr ängstlich
  • kann sich nur schwer konzentrieren
  • spielt meistens alleine oder zieht sich zurück
  • hält sich nicht an Regeln
  • zeigt wenig Interesse an feinmotorischen Tätigkeiten wie Schneiden, Zeichnen, Basteln
  • benötigt bei Alltagsaktivitäten (anziehen,...) übermäßig viel Hilfe
  • laufende Nase / schmutziges Gesicht - stören das Kind nicht
  • ist mit Spielmaterial / anderen Kindern im Umgang zu wild / fest
  • krakeliges Schriftbild und / oder langsames Schreibtempo
  • Ballspielen ist für das Kind generell zu schwierig und beobachtet am Spiellatz lieber, als selbst zu spielen

Wenn hier etwas auf ein Kind zutrefft, ist eine ergotherapeutische Behandlung empfehlenswert um dadurch die Lebensqualität des Kindes zu erhöhen.

Die ergotherapeutische Betreuung umfaßt:

Begutachtung: Durch gezieltes Beobachten, Anamnese und standardisierte Tests werden Stärken und Schwächen des Kindes analysiert.

Therapie: Für das Kind sinnvolle Aktivitäten werden dem Entwicklungsstand und den Fähigkeiten des Kindes gemäß ausgewählt, um eine Verbesserung in der Alltagsbewältigung zu erzielen. Es kommen dabei unterschiedliche neurophysiologische, entwicklungspsychologische und beschäftigungstherapeutische Therapiekonzepte zur Anwendung (z.B. Sensorische Integrationstherapie).

Beratung: Wir bieten Ihnen Elterngespräche an, damit Sie Fragen und Probleme Ihres Kindes und die Auswirkungen auf den Alltag ausführlich mit uns besprechen können. Dabei suchen wir gemeinsam passende Umgangsmöglichkeiten für schwierige Situationen. Außerdem erhalten Sie auf Wunsch Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten für den Alltag (z.B. Kontaktaufnahme mit Schule oder Kindergarten, Spielberatung).

Ergotherapie erfolgt auf ärztliche Zuweisung. Wird diese chefärztlich bewilligt, so wird ein Teil der Kosten rückerstattet.

Ingrid Sarközi

Ariane Soucek

Doris Seitaridis

Nina Dobiasch

Claudia Glatz

Verena Urbanek-Hofer

© 2015 Praxisgemeinschaft Schloss Purkersdorf, Hauptplatz 6, 3002 Purkersdorf, Tel.: 02231/613 64